Gestalten Sie Ihr Smart Home von Anfang an mit KNX

KNX, die Basis für intelligente Elektrotechnik


Als Smart Home oder KNX noch relativ unbekannte Begriffe waren, war Pittroff bereits intensiv mit der Planung innovativer elektrotechnischer Hausinstallationen beschäftigt. Bereits seit den Anfängen von ´EIB`, dem heutigen KNX, ist Pittroff als erfahrenes Unternehmen mit dem Thema der smarten Gebäudeautomation vertraut.

Was sind die Vorteile von KNX?

KNX ist das Schlüsselwort für komfortables Wohnen und Arbeiten mit Hilfe von Elektrotechnik.

KNX ist ´state of the art` der intelligenten Gebäudetechnik von heute bei Neubauten oder Kernsanierungen.

Der KNX-Standard ist herstellerunabhängig. Das heißt, individuell gewünschte Produkte oder Marken verschiedener Hersteller können im Rahmen von KNX miteinander vernetzt werden.

KNX bedeutet Flexibilität. Jeder Schalter ist jederzeit ohne Installationsaufwand veränderbar.

KNX ermöglicht eine Senkung der Heizkosten von bis zu 37 %.

KNX sichert ein optimales Energiemanagement. Die Technik schafft eine jederzeit abrufbare Kostentransparenz hinsichtlich der verbrauchten und der zur Verfügung stehenden Energie.

Mit KNX kann unnötiger Elektrosmog vermieden werden. Über einen Schalter, zum Beispiel im Schlafzimmer, lassen sich alle nicht benötigten Stromkreise oder WLAN-Signale einfach deaktivieren.

KNX im Einsatz

Beispiele aus unserer Praxis

Zum Beispiel am Arbeitsplatz oder im Gewerbebereich

Lichtszenen können je nach Bedarf gezielt verändert werden. Zum Beispiel im Sinne einer arbeitsschutzkonformen Beleuchtung im Werkstattbereich oder in Lagerhallen. Eine Arztpraxis kann Patienten in angenehmen Ambiente mit warmem Licht empfangen. Ein Restaurant kann je nach Lichtszene einen lässigen Bar- oder einen gemütlichen Launch-Charakter erhalten.

Ein optimales Raumklima oder der optimale CO2 Gehalt während eines Meetings oder einer Konferenz verhindern einen Konzentrationsabfall und sorgen für eine gute Stimmung. Mit KNX kann der richtige Gehalt automatisch gesteuert werden.

Zum Beispiel im privaten Wohnungsbau

Die Steuerung der gesamten Gebäudeautomation, wie Jalousie, Beleuchtung, Heizung, Haushaltsgeräte, Alarmanlagen, Fensterkontakte, Zugangskontrollen, automatischer Sonnenschutz, Bewässerungsanlagen im Außenbereich, kann zentral über KNX erfolgen.

Hausinterne, wichtige Alarme können gezielt visualisiert oder unüberhörbar gemacht werden. Zum Beispiel ist es problemlos möglich, das Alarmsignal für eine Störung der Hebeanlage im Keller in das Erdgeschoss umzuleiten.

Verdeckte Stromfresser können durch die Visualisierung des Stromverbrauchs pro Stromkreis bzw. Sicherung vermieden werden.

Alle wichtigen elektrotechnischen Informationen können zentral über ein Panel, Tablet oder ein Smartphone abgerufen und gesteuert werden.

Warum KNX mit Pittroff?

Wir liefern eine komplett herstellerunabhängige Systemintegration

Wir haben Erfahrung in der Vernetzung von KNX mit verschiedenen Systeme wie E-Net, EN Ocean, Free at Home, LCN, SONOS, Miele at Home etc.

Wir sind erfahrene Experten in der Planung, Beratung und Umsetzung von KNX-Gebäudeautomation aufgrund zahlreicher Projekte in den unterschiedlichsten Bereichen der Energie- und Gebäudetechnik

Auch bestehende KNX-Systeme können von Pittroff erweitert werden

Unsere Leistungen

Professionelle Beratung sowie bedarfsgerechte Planung intelligenter und komfortabler Smart Home Installationen mit KNX

Umsetzung aller benötigten Installationsarbeiten

Service aus einer Hand: von der Planung über die Verlegung der benötigten Kabel bis zur Installation und Montage z. B. von Leuchten 

Programmierung der Schnittstellen zur sofortigen komfortablen Bedienung z. B via Tablet oder Smartphone

Wartung der bestehenden KNX-Installation

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Häufig gestellte Fragen zu KNX

Wie sicher ist KNX?

Alle relevanten Geräte und Anwendungen werden verschlüsselt gemäß KNX-Secure übertragen, sodass die Gefahr einer Fremdsteuerung äußerst gering ist.

Wie wird ein KNX-Haus geplant?

Pittroff lädt seine KNX-Interessenten in den Pittroff-eigenen Showroom ein. Hier werden vor Ort zahlreiche Anwendungsbeispiele gezeigt, die sich mit KNX komfortabel realisieren lassen. Genießen Sie diesen faszinierenden Ausflug in die moderne Welt der Elektrotechnik bei uns. Rufen Sie uns gerne dazu an.

Ist KNX teuer?

KNX muss nicht teuer sein. Die Kosten für eine KNX-Installation richten sich nach den individuellen Wünschen. Wichtig ist immer eine durchdachte und effiziente Planung zu Beginn, um unnötige Folgekosten zu vermeiden. Langfristig unterstützt KNX entscheidend bei der Einsparung von Energiekosten und steigert den Wert Ihrer Immobilie. Nutzen Sie die aktuellen Förderprogramme: Heizungssteuerungskosten können zum Beispiel beim BAFA-Förderprogramm geltend gemacht werden.

Wenn mein Neubau schon steht, kann ich trotzdem Smart Home über KNX nutzen?

Wenn keine KNX-fähige Verkabelung mehr möglich ist, können wir trotzdem viele KNX-Anwendungen über Funk einrichten, z. B. mit KNX-RF oder anderen sicheren Funksystemen. Erfahren Sie mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Smart Home per Funk

Kabellos und komfortabel: wohnen und arbeiten mit smarter Elektrotechnik.

Sicherheitstechnik Alarmanlagen

Schützen Sie Ihre Familie und Ihr Eigentum mitz.B. Alarmanlagen, Videoüberwachung und Rauchmeldern

Ladestationen für E-Autos

Aber sowas von e-mobil. Tanken Sie in die Zukunft mit Ihrer eigenen Wallbox.

Netzwerktechnik

Ihre Produktivität – intelligent vernetzt.